WOHNMOBIL - TIPPS & TRICKS

Rund um das Reisen mit dem Wohnmobil und über unsere Fahrzeuge gibt es einiges zu erzählen und zu wissen. Da es schwierig sein kann sich bei Übergabe Ihres Carthago Wohnmobils alles zu merken und damit Sie immer bestens vorbereitet und informiert sind, haben wir einige Tipps & Tricks für Sie aufbereitet.

Ob Sie nach praktischen Tipps für das Wintercampen suchen, eine detaillierte Checkliste, um Ihr Wohnmobil fit für den Frühling zu machen oder lediglich nützliche Ratschläge für Ihre Reisen mit dem Wohnmobil anstreben - Sie werden hier sicherlich hilfreiche Informationen finden!

Unser Bestreben ist es Ihnen zu helfen, sich selbst zu helfen.
Aus diesem Grund sind wir bemüht unsere Tipps & Tricks ständig weiter auszubauen, zu aktualisieren und Ihnen auch kurze und informative Schritt für Schritt Anleitungen für kleinere Probleme, zur Verfügung zu stellen. Diese Leitfäden befassen sich mit alltäglichen Problemen, die Sie normalerweise mit kleinen Handgriffen und einfachen Mitteln selbst beheben können.

 

Sollten es Ihnen dennoch nicht möglich sein, ein Problem zu lösen, finden Sie hier weitere Informationen: Kundendienst.

DER RATGEBER

Das Bild zeigt zwei Mitarbeiter, welche gerade ein Rad eines Wohnmobils wechseln

Fahrzeughandhabung - Tipps und Tricks für den Einstieg

Als kleine Gedankenstütze oder zum Auffrischen haben wir hier für Sie den ein oder anderen Kniff aufgelistet, damit kein Bedienfehler die Freude am mobilen Reisen trübt.

Checkliste: Fahrzeugpflege

Viele wollen ihr mobiles Zuhause genauso pflegen wie ihr Haus. Hier gibt es wichtige Tipps und Pflegehinweise.

Mehr Autarkie dank Truma DuoControl CS

Die Truma DuoControl CS ist ein Sicherheits-Gasdruckregler mit Crashsensor, Umschaltautomatik und Funktion Eis-Ex für zwei Gasflaschen.

FAQ - HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Wo finde ich Angaben zum Bestell- und Lieferstatus eines Ersatzteils?

Wir können Ihnen leider keine Auskunft über den Lieferstatus einer Bestellung geben.
Diesen können wir nur anhand der Auftragsnummer ermitteln, die der Handelspartner bei der Online-Bestellung übermittelt bekommt. Somit kann nur der Handelspartner den Lieferstatus bei uns im Haus erfragen.

Wo finde ich Bedienungsanleitungen zu meinem Fahrzeug?

Die Bedienungsanleitungen können Sie auf unserer Website herunterladen, wenn Sie ein Reisemobil ab dem Modelljahr 21 besitzen. Wenn Sie hierzu keine Zugangsdaten von uns oder Ihrem Händler erhalten haben, melden Sie sich bitte mit Ihrer Fahrgestellnummer unter: marketing@carthago.com

Falls Ihr Reisemobil älter als das Modelljahr 2021 ist, wenden Sie sich für die Bedienungsanleitung bitte bei Ihrem Handelspartner. Unser System sieht vor, dass Bestellungen von Bedienungsanleitungen nicht direkt im Herstellerwerk möglich sind. Unsere europaweit vertretenen Handels- und Servicepartner werden Ihre Bestellung gerne annehmen und abwickeln. Wählen Sie den zu Ihnen am nächsten liegenden Partner oder den bei dem Sie Ihr Fahrzeug erworben haben. Unseren Handelspartnern liegen auch alle Bedienungsanleitungen als PDF vor. Somit können Sie Ihren Händler bitten, Ihnen schon einmal vorab die PDF zukommen zu lassen.

Wie erhalte ich ein Termin im Carthago Service Center?

Unser Service Center im Werk bearbeitet primär umfangreiche Aufträge wie z.B. Unfallfahrzeuge sowie aufwändige, schwierige Reparaturen, welche vom Handel an uns gegeben werden.
Daher bitten wir Sie, Reparaturen und Inspektionen von Ihrem Händler durchführen zu lassen. Die Handelspartner werden von uns regelmäßig geschult und sind in der Lage, auftretende Mängel selbständig zu beheben. Sollten die Händler unsere Hilfe benötigen, kontaktieren sie uns.

Wie ist das Vorgehen bei Gewährleistungsfällen?

Der Gewährleistungsgeber ist der Vertragsgeber, der dann wiederum bei der Firma Carthago die Kosten geltend machen kann. In diesem Zusammenhang muss gesagt werden, dass kein Händler, außer Ihrem Vertragspartner, die Pflicht hat Ihre Gewährleistungsarbeiten auszuführen. Es kann ein anderer Carthago Händler oder Service Partner dies natürlich ebenfalls übernehmen, aber auf freiwilliger Basis. 

Sie können, wie beschrieben, generell Gewährleistungsarbeiten auch bei den Carthago Handelspartnern europaweit durchführen lassen. Jedoch bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir keinen Einfluss auf die Terminvergabe des Händlers vor Ort haben und die jeweilige Werkstattauslastung nicht kennen. Da die Händler verschiedene Reisemobilmarken vertreten, können Sie nicht alle Carthago-Kunden sofort bedienen und betreuen zuerst Ihre eigenen Kunden. Sicherlich versuchen die Handelspartner Fremdkunden ebenfalls schnellstmöglich bei freien Kapazitäten zu bedienen. 

Es ist daher empfehlenswert, Ihr Carthago Reisemobil bei dem von Ihnen nächstgelegenen Carthago Handelspartner zu erwerben. Auf diese Weise ist auf alle Fälle gewährleistet, dass Sie eine kompetente und gute Betreuung in der Gewährleistung erhalten. 
Sollte auf Ihren Reisen mal etwas auftreten, versuchen unsere europaweit vertretenen Carthago Händler Ihnen bei Notfällen kurzfristig weiterzuhelfen. Größere Arbeiten sollten dann allerdings beim Vertragspartner erledigt werden. 

Wo kann ich Ersatzteile bestellen?

Gerne wollen wir es Ihnen ermöglichen, Ersatz- und Zubehörteile zu beziehen.
Unser System sieht jedoch vor, dass Bestellungen sowie Preisauskünfte nicht direkt im Herstellerwerk möglich sind. Unsere europaweit vertretenen Handels- und Servicepartner werden Ihre Bestellung gern annehmen und abwickeln. Wählen Sie den zu Ihnen am nächsten liegenden Partner oder den bei dem Sie Ihr Fahrzeug erworben haben.

Wenn Sie jedoch auf der Suche nach Carthago Merchandising und exklusive Accessoires sind, dann schauen Sie in unserem Carthago Shop vorbei!

Wo kann ich passende Schonbezüge für die Sitze meines Fahrzeuges besorgen?

Wir können Ihnen hier empfehlen, dass Sie sich direkt an unseren Lieferanten, die Firma G+S Die Polstermacher wenden. 
Diese Firma kann Ihnen am besten mit Schonbezügen weiterhelfen. 

G+S Sitz- und Polstermöbel GmbH   
Hainweg 4   
67677 Enkenbach-Alösenborn   
     
Telefon: +49 6701 205 26 – 0   
Telefax: +49 6701 205 26 – 299   
E-Mail:  info@diepolstermacher.de 

Wo und wie kann ich die passenden Reifen und Felgen für mein Reisemobil beschaffen?

Am besten wenden Sie sich an einen Reifenhändler in Ihrer Nähe. Dieser kann mit den Angaben aus dem COC-Papier Felgen/Reifen für Sie besorgen. Alle relevanten Daten, die der Reifenhändler für die Beschaffung der Felgen/Reifen benötigt, sind, wie oben geschrieben, im COC Papier notiert. 

Die Reifenhersteller geben vor, welche Felgengröße eingehalten werden muss. Diese legen nicht wir, sondern die Reifenhersteller bzw. das TÜV-Gutachten fest. Darüber hinaus könnten Sie noch bei FIAT, Mercedes bzw. Al-Ko entsprechende Original Aluminium Felgen beziehen.

Wie stelle ich den Reifendruck perfekt ein?

FIAT gibt für alle Gewichtsgrößen (Transporter) den max. Druck an! Entscheidend für den Reifendruck ist die Achslast und die Reifengröße. Daraus ergibt sich ein Luftdruck. Die Achslasten stehen bei Ihnen im Fahrzeugschein. Einige Beispielangaben sind in der Bedienungsanleitung hinterlegt.
Benutzen Sie bitte die maximale Achslast, die im Fahrzeugschein steht. Dann können Sie die Vorderachse und die Hinterachse entsprechend in der Tabelle aussuchen.

Kann ich mein Fahrzeug Auflasten?

In Bezug auf Ihren Wunsch, eine Auflastung vorzunehmen bitten wir Sie, eine Kopie des Fahrzeugscheines Ihrem Carthago Händler zukommen zu lassen. Dieser reicht Ihre Anfrage entsprechend bei uns ein. Sollte eine Auflastung möglich sein, erhalten Sie entsprechende Dokumente über Ihren Händler zugestellt.

Fragen zur Nachrüstung

Ist es möglich einen 5. Sitzplatz nachzurüsten?

Eine nachträgliche Nachrüstung ist nicht möglich, da das 3-Punkt-Gurtsystem fest mit dem Chassis verbunden sein muss und durch ein Zuggutachten geprüft sein muss. 
Vor der Aufbaumontage werden hier Verstärkungen an dem Chassis und in der Seitenwand eingebracht. 
Diese sind nicht bei der Wandherstellung eingelegt, wenn das Fahrzeug nicht werkseitig mit 5. Sitzplatz geordert wird.
 

Ist es möglich Nachrüstungen am Lenkrad vorzunehmen?

Bei Mercedes ist es nicht möglich über uns oder einen autorisierten Carthago Handelspartner ein abnehmbares Lenkrad nachzurüsten. Dies ist nur bei einem IVECO Chassis umsetzbar.

Wir können Ihnen nun empfehlen, dass Sie sich an die Firma Fahrzeugbau Meier wenden. 
Fahrzeugbau Meier GmbH
In der Herrnau 7
90518 Altdorf – Ludersheim
Telefon:  +49 (0) 9187 – 90 89 78 – 0 
Fax:  +49 (0) 9187 – 90 89 78 – 31 
E-Mail:  info@fahrzeugbau-meier.de

Ist die Nachrüstung eines Fahrradträgers möglich?

Ein Anbau eines Fahrradträgers ist möglich, einen fixen Punkt und Modell gibt es nicht. Hier muss nur beim Einbau darauf geachtet werden, dass Distanzhülsen in der Wand eingesetzt werden. Bei GFK Heckwänden ist die Montage untersagt.

Ist es möglich einen Gurtbock bzw. Rückhaltesystem nachzurüsten?

In der Fachzeitschrift REISEMOBIL international war ein Artikel, in dem sich die Firma VSR Systeme selbst beworben hat. 

VSR Systeme GmbH & CoKG
Lagerhausstraße 2
96052 Bamberg
Tel: 0951-40733722

Wir selbst haben mit der Firma und deren Arbeit keine Erfahrung. Sie finden bei Google weitere Firmen, welche sich auf diese Art Nachrüstung spezialisiert haben.

Kann ich eine Anhängerkupplung bei meinem Fahrzeug nachrüsten?

Wir können Ihnen folgende Firmen für die Anbringung einer Anhängerkupplung nennen:

www.sawiko.com/de_de

www.carsten-staebler.de

www.alko-tech.com/de/kundencenter/kontakt-kundencenter-deutschland

Ist die Nachrüstung von Hubstützen und Felgen möglich?

Nachdem wir im Herstellerwerk generell keine Nachrüstungen von elektrischen Hubstützen oder Alufelgen vornehmen, können wir Ihnen lediglich folgende Kontaktadressen dafür nennen.

Für elektrische Hubstützen HY4:

www.alko-tech.com/de/kundencenter/kontakt-kundencenter-deutschland
www.carsten-staebler.de/ 
www.fl-reisemobilservice.de

Sollten Sie jedoch hydraulische Hubstützen bevorzugen, können Sie sich an folgende Firma wenden:

www.fl-reisemobilservice.de

Bei den Alufelgen handelt es sich um Original-Ersatzteile der Firma FIAT. Daher bitten wir Sie, sich dafür an Ihren FIAT Professional Servicepartner zu wenden. Das Carthago Emblem, welches in die Mitte kommt, können Sie über Ihren Carthago Handelspartner beziehen.

Ist es möglich Iso-Fix nachzurüsten?

Eine nachträgliche Nachrüstung ist nicht möglich, da das Isofix-System fest mit dem Chassis verbunden sein muss. 
Vor der Aufbaumontage sind aufwändige Änderungen an dem Chassis notwendig. Aus diesem Grund kann hier keine Nachrüstung vorgenommen werden.
Sie könnten sich noch an die Firma VSR Systeme GmbH & Co KG wenden. Diese Firma bietet Rückhaltesysteme an.

VSR Systeme GmbH & Co KG
Lagerhausstraße 2
96052 Bamberg
Tel: 0951-40733722
www.vsr-systeme.de/

Wie ist der Garantiefall bei Nachrüstungen und Aufbauten durch Dritte?

Die Firma Carthago als Hersteller kann generell nur Garantie und Gewährleistung für das vom Werk verbaute Material aufrecht erhalten. Somit sind Nachrüstungen und Aufbauten, die durch Dritte getätigt werden, sind nicht in unseren Garantiebestimmungen und unseren Haftungen inbegriffen

Für Aufbauten/Nachrüstungen und daraus entstehenden Folgefehler, die außerhalb unserer Werke getätigt werden, haftet generell immer die ausführende Firma. Entsteht somit ein Schaden an Ihrem Fahrzeug, dass auf diese Nachrüstungen zurückzuführen sind, können Ansprüche gegenüber Carthago nicht erhoben werden.