c-compactline

Super-Lightweight

c-compactline: Das leichteste Reisemobil der integrierten 3,5-t-Premiumklasse

Städtetauglich dank 15 cm schmalerer Außenbreite und kompakter Fahrzeuglängen. Der c-compactline Super-Lightweight setzt den Maßstab in der 3,5-Tonnen-Gewichtsklasse und das ohne Kompromisse hinsichtlich Qualität und Komfort. Das raffinierte Innenraumkonzept und der stufenlos durchgehende Wohnraumboden sind wesentliche Attribute des Carthago typischen Wohnkomforts. Dank der um 15 cm reduzierten Außenbreite zeichnet er sich zudem durch eine große Handlichkeit aus. Höchste Sicherheit und bestes Fahrverhalten verspricht das serienmäßige Chassis Fiat Ducato mit AL-KO Tiefrahmen spezial light.

Gewichtsklasse

  • Leicht und wendig: nur 2,12 m Außenbreite und kurze Fahrzeuglängen unter 7 Meter
  • Carthago Leichtbautechnologie 
  • Bis 4,25 Tonnen auflastbar

Chassis

  • Fiat Ducato 35 light/40 heavy mit AL-KO Tiefrahmen
  • Serienmäßiges Sicherheitspaket Fiat Ducato: Airbag, ESP, ABS, ASR, elektronische Wegfahrsperre, Hillholder, Traction Plus, Hill Descent Control, Start-Stop-Automatik, Tempomat, Seitenwindassistent, Stabilitätskontrolle für Anhänger, Kollisions-Bremssystem
  • Carthago Fahrerhaussichtkonzept
  • XL-Aufbautür „premium two 2.0“ mit verbreitertem Durchgangsmaß 63 cm, Sicherheits-Doppelverriegelung, extrabreitem Türfenster

Wohnkomfort

  • Möbelarchitektur „smartline“ – an die schmale Fahrzeugbreite angepasst für höchsten Wohnkomfort und mehr Bewegungsfreiheit
  • Stufenlos durchgehender Wohnraumboden
  • L-Wohnsitzgruppe mit Seitensitzbank bzw. ausziehbarem Seitensitz* und Wohnraumtisch in Rechteckform mit Chromkeder
  • Küchen mit sechs großen Auszügen, erhöhtem Küchentresen zur optischen Raumteilung und als zusätzliche Ablagefläche, „Profi Gourmet“-Kocher und Edelstahl-Rundspüle
  • Unterschiedliche Badlösungen: maximaler Komfort auf kleinem Raum, separierbares Umkleidezimmer*
  • Betten mit extragroßen Liegemaßen

Stauraum

  • Doppelboden-Keller mit riesigem, beheiztem Stauraum, Nutzhöhe bis zu 55,5 cm
  • Außenzugang über mehrere große Klappen, komfortabler Innenzugang über den Sitzbankdeckel der L-Wohnsitzgruppe und aufklappbare Seitensitzbank*
  • Großer, zentraler Durchladeraum (Innenhöhe 22 cm) mit tief abgesenktem Stauraumkeller (Nutzhöhe 46 cm), mit großer, aufstellbarer Wohnraumbodenklappe
  • Rollergarage: Innenhöhe bis 120 cm*, belastbar bis 350 kg

Autarkie/Technik

  • 150-l-Frischwasser, 140-l-Abwasser
  • 1 x 80 Ah Gel-Batterie (erweiterbar 2 x 80 Ah)

Klima/Heizung

  • Warmluftspeicher-Heiztechnik Truma Combi 6
  • Doppelboden-Keller mit Fußbodenheizungseffekt

*modellabhängig

Reisemobil International, März 2022
Dauertester

"Für mich ist der Carthago c-compactline das Optimum an Komfort und Platz in einem Integrierten unter 3,5 Tonnen – bei ausreichend Zuladung, versteht sich. Der Carthago c-compactline I 141 LE bietet das Beste aus zwei Welten: Handlich, kompakt und entspannt zu fahren steht hohen Wohnkomfort mit viel Platz im Innenraum gegenüber.“

Reisemobil International, Februar 2022

„Temperaturen um den Gefrierpunkt, vor dem Wohnmobilfenster tanzen Schneeflocken. Keine gute Zeit zum Reisen? Für den Carthago c-compactline im Dauertest der Reisemobil International schon. Der Doppelboden ist beheizt, was einen Fußbodenheizungseffekt zur Folge hat, der beim Test sofort spürbar war. Ebenfalls von Vorteil: die gut isolierte Kabine. So ist es im Schlafzimmer angenehm warm, auch wenn man die Heizung über Nacht etwas zurückdreht und es an der Sitzgruppe vorn merklich kühler wird.“

Reisemobil Intrnational 11/2021
Dauertest

"Mit rund 6,70 Meter Länge, gerade mal 2,12 Meter Breite und vergleichsweise kurzen 3,52 Meter Radstand ist dieser c-compactline ein Musterbeispiel für ein wendiges und handliches Reisemobil."

Reisemobil International 01/2021
Probefahrt c-compactline Super-Lightweight

„Diese Integrierten sind nur 2,12 Meter breit und wirken insbesondere von hinten betrachtet im Vergleich zur Konkurrenz geradezu zierlich. Trotzdem bringen sie alle Merkmale eines typischen Carthago mit: beheizter Doppelboden, holzfreier Aufbau, hochwertiger Möbelbau und die charakteristische Rundung.“

Reisemobil International 05/2021
Dauertest

"Zusammen mit dem auffallend schlanken Aufbau (2,12 Meter breit) wuselt dieser Integrierte ziemlich behände auch durch enge und kurvenreiche Passagen. Trotzdem bleibt innen Platz für zwei bequeme Längseinzelbetten und die bekannt solide Carthago-Konstruktion mit Doppelboden kann der c-compactline auch vorweisen."

Wildcamper
Vorstellung

"Das Wohnmobil Carthago c-compactline I 143 LE (2021) ist ein handlicher Integrierter. Es punktet nicht nur mit einer guten Ausstattung und einem super Raumgefühl. Auch das Handling im Alltag ist dank der geringeren Aufbaubreite erstklassig."

Promobil 10/2020
Supercheck

"Der c-compactline ist der einzige schmale Integrierte, der mit Alu-Alu-Aufbau und echtem Doppelboden auf Basis des Fiat Ducato mit Alko-Tiefrahmen zwei wichtige Oberklasse-Insignien ins schlanke Format überträgt."

Kundenstimme
Sibylle Werner-Nagl

„Der c-compactline ist das perfekte Reisemobil für mich. Dank der 15 cm schmaleren Außenbreite kann ich problemlos in Städten wie Bozen in Südtirol durch die engeren Gassen fahren oder auf engen Bergstraßen. Trotz der kompakten Fahrzeuglänge habe ich durch den riesigen Doppelbodenkeller enorm viel Stauraum für mein Equipment – und das in der 3,5-Tonnen-Klasse!“