Serienausstattung c-compactline

Basisfahrzeug

Fiat Ducato mit AL-KO-Tiefrahmen

  • Motor: Diesel 2,3 l Multi-Jet, 130 PS (96 kW), 4 Zylinder, 320 Nm, Euro 6, 6-Ganggetriebe, Frontantrieb
  • Airbag Fahrer/Beifahrer, ABS, elektronische Wegfahrsperre, ESP, ASR, Hillholder, Hill Descent Control (Bergabfahrhilfe), Traction  Plus
  • Handschuhfach im Fahrerhaus zwischen Fahrer- und Beifahrer
  • LED-Tagfahrlicht
  • Schmutzfänger an Vorder- und Hinterachse
  • Kraftstofftank  90 l

Aufbau - Karosseriebau der Liner Premiumklasse 

  • Vollkommen holzfreier Aufbau  
  • Dachaußenseite  GFK:  Hagelschutz,  Bodenplatte   mit  GFK  Ober-  und Unterseite: Nässe- und Steinschlagschutz, verrottungsfrei
  • Dach-Wandverbindung über Dachrundung und Tragholm, Beitrag zur Karosseriesteifigkeit
  • Seitenwände/Heckwand:  Aluminium  auf  Außen-  und  Innenseite (Wärmespeichereffekt: 1.000-fach höhere Leitfähigkeit als Holz), RTM Hartschaum-Isolierkern in Dach, Boden und Seitenwand (keine Feuchtigkeitsaufnahme  möglich) 
  • Kältebrückenfreie und hochstabile Karosserieverbindung über formschlüssig verklebte Aluminium-Tragholme mit zusätzlichem Kältestopp 
  • Dachsystemschienen  seitlich,  einfache  Zubehörbefestigung   und  Regenwasserableitung 
  • Dachfläche  begehbar 
  • Gesamtwand- und Dachstärke 38 mm
  • Carthago Blitzschlagschutz getestet: Faraday-Käfig  durch Karosserieinnenseite Aluminium und zusätzliche Blitzableitermaßnahmen
  • 10 Jahre Dichtigkeitsgarantie
  • Außenklappen aus original Seitenwandmaterial Carthago Isoplus für eine durchgängige Isolation
  • Doppelte  Klappendichtung:  innen-/außenliegend  (äußere  Dichtung als Schwallwasserschutz)
  • Tankdeckel Kraftstoff flächenbündig  in Seitenwand eingelassen (Automobilstandard)
  • Seitenschürzen segmentiert aus Aluminium Profil, pulverbeschichtet (reparaturfreundlich) 
  • 4-teiliger  Heckrahmen  mit  separater  Heckstoßstange  (reparaturfreundlich)
  • Carthago Rückleuchten in modernem Design mit Carthago „C“ Branding als LED-Leuchtkörper
  • Aufbaufenster  Seitz  S4,  kältebrückenfreier  Doppelrahmen  mit  Isolierverglasung,  Fliegengitterrollo,  Verdunklungsplissee  und  Fensteraufsteller
  • Aufbautür „premium one“, mit Türbegrenzer und Türfenster
  • Außenleuchte LED über Aufbautür mit integrierter Regenabtropfkante
  • Einstiegsstufe  elektrisch ausfahrbar, zusätzliche Bedienung über Fahrerhaus und Warnsummer
  • Aufbautüreinstieg  abgesenkt im isolierten Doppelboden, gezielt beheizt zur Vermeidung von Kälteeinflüssen  
  • Teppich im Eingangsbereich 
  • Carthago Einstiegsbeleuchtung  im Eingangsbereich
  • Sicherheitsschlüsselsystem für alle Aufbautüren  und Klappen

Carthago Fahrerhaus

  • Fahrerhaussichtkonzept  mit  fahraktivem,  nach  vorne  abgesenktem Armaturenbrett für Fahrbahnsichtkontakt bereits nach 2,77 m
  • Frontscheibenplissee mit Hohlwabenstruktur für bestmögliche Isolation, vertikale  Bedienung (Sonnenblende, Sichtschutz und Verdunklung, Kälte- und Hitzeschutz)  
  • Busspiegelsystem Carthago „bestview“ mit großem Haupt- und Weitwinkel für perfekte Rundumsicht, elektrisch verstellbar
  • Stufenloser Übergang vom Wohnraum in das Fahrerhaus
  • Frontmaske in hochwertiger GFK-Bauweise, zweischalig isoliert, Anbauteile teilw. einzeln austauschbar 
  • Fahrer- und Beifahrerkomfortsitze Aguti „Milan“ mit Gurtintegration, drehbar,  in  Wohnraumstoff  bezogen,  beidseitig   bezogene  und  verstellbare Armlehnen 
  • Armaturenbrett mit integrierten Becherhaltern auf Fahrer- und Beifahrerseite  
  • Hubbettunterverkleidung   beledert  mit  eingefassten  Sonnenblenden, LED-Lichtspots und Staufächer mit Frontklappe
  • Fahrerhaustür mit Sicherheitsdoppelverriegelung, elektrisch verstellbarem Fenster und zusätzlicher Regenrinne
  • Niedriger und damit bequemer Türeinstieg
  • Verdunklungsplissee hinter Seitenscheiben (seitlich bedienbar)
  • Großes Sideboard mit praktischem  Staufach auf der Beifahrerseite
  • LED-Ambientebeleuchtung im Fahrerhaus 
  • Schallisolierung zum Motorraum mit extra Schallisolierungspaket „Silence“
  • Fahrerhaustüreinstieg   mit  praktischer  Ablage  und  Einstiegsbeleuchtung
  • Steckdosen 230 V/12 V/USB im Fahrerhaus-/vorderer Sitzgruppenbereich

Doppelboden-Keller mit riesigem, beheiztem Stauraum
Funktionen: 

  • Aufnahme  Bordtechnik,  Stauraum  und  Klimaspeicher,  Fußbodenheizung, Beitrag zur Fahrstabilität
  • Stufenlos durchgehender Wohnraumboden 
  • Fußbodenheizungseffekt: Wärmespeicherung im isolierten Doppelboden, Abstrahlung von unten an den gesamten Wohnraumfußboden
  • Doppelboden-Keller mit riesigem, beheiztem Stauraum, Nutzhöhe bis zu 55,5 cm, Außenzugang über mehrere große Klappen, komfortabler Innenzugang über den L-Sitzbankdeckel L-Wohnsitzgruppe und über aufschwenkbare Seitensitzbank sowie über große Wohnraumbodenklappe, großer, zentraler Durchladeraum (Innenhöhe 22 cm) mit tief abgesenktem  Stauraumkeller  (Nutzhöhe  46  cm),  bequem  beladbar auch  durch  die  Eingangstür  über  große,  aufstellbare  Wohnraumbodenklappe
  • Integrierte Wasserablasszentrale im großen Stauraumkeller von innen und außen bedienbar
  • LED-Beleuchtung des Doppelbodenstauraums

Rollergarage

  • Große Rollergarage tief abgesenkt für mehr Innenhöhe
  • Bequeme Beladung durch abgesenkte Ladekante 
  • Absenkung über formschlüssig verklebten Aluminium Tragholm, beladbar bis 350 kg
  • Zugang über große Garagentür auf Beifahrerseite und zusätzliche Tür auf Fahrerseite
  • Garagenboden: Original Bodenplatte  mit GFK Außen- und Innenseite, Garagenboden mit Antirutschbelag
  • Garage rundum frostsicher isoliert und beheizt
  • Verzurrsystem zur Gepäcksicherung über stabilen Tragholm inkl. 8 Verzurrösen
  • 230 V-Steckdose

Interieurdesign

  • Stilwelt epic bicolor: Möbeloberfläche  in moderner Bicolor-Optik  aus Brillantesche und Hochglanz-Elfenbein-Fronten mit Chromapplikationen 

Wohnraum

  • Möbelarchitektur „smartline“ - an die schmalere Fahrzeugbreite angepasst - mit Dachstauschrankelement in Vertikalwellenform  für höchsten Wohnkomfort und mehr Bewegungsfreiheit, Stilwelt epic bicolor 
  • Wohnraumstehhöhe durchgängig 1,98 m
  • L-Wohnsitzgruppe  im  Fahrerhaus/Wohnbereich  mit  Seitensitzbank (Modell 141 LE mit ausziehbarem Seitensitz), mit zwei 3-Punkt-Sicherheitsgurten, Platz für bis zu 5 Personen
  • Großer Wohnraumtisch, 2-fach verschiebbar und zusätzlich 180° drehbar (über Fußpedal) 
  • Schuhfach unter dem Kühlschrank, Zugang auch vom Eingangsbereich (Modelle 144 LE/QB)  
  • Wohnraum-Sitzpolster  mit  Mehrlagen-Premiumschaumkern  und  Rückenstützfunktion  
  • L-Sitzbankdeckel zum Doppelbodenstauraum mit Patentbeschlag, einfaches Öffnen  ohne Polsterentfernen
  • Doppelverbindungstechnik  Durafix:  Möbelteile  verschraubt  und  verzapft  für  eine  dauerhafte   Verbindung,  höchste  Stabilität  und  dauerhafte  Laufruhe ohne störende Möbel-Klappergeräusche während der Fahrt
  • Aufsteller,  Scharniere  und  Auszüge  in  massiver  Metallausführung, Haushaltsqualität
  • Klappenschließer mit Softdämpfung  verhindert Nebengeräusche während der Fahrt
  • Gardinensystem zur Reinigung komplett abnehmbar, zusätzlich seitliche Dekoschals passend zum Wohnraumpolster
  • Wand- und Dachinnenseite mit Textil-Klimawandbelag  für ein exklsives Wohnraumambiente und zur Regulierung des Wohnraumklimas 

Küche

  • Küchenarbeitsoberfläche  in kratzfestem Schieferdekor
  • Arbeitsfläche  unterleuchtet mit LED-Lichtband
  • Küchenzeile mit integriertem Abfallbehälter, links und rechts Besteckauszug
  • Schubkastenauszüge rollengelagert „easy glide“ mit Selbsteinzug und Endlagendämpfung
  • 3-Flammen-Herd „Profi Gourmet“ mit geteilter Glasabdeckung (Modell 141 LE: Einteilig) für zusätzliche Abstellfläche  und Edelstahlboden (Modelle 144 LE/QB: Mit robustem Gussrost und reinigungsfreundlichen Glasboden)
  • Edelstahl-Rundspüle  in  Arbeitsoberfläche   eingelassen,  mit  geteilter  und  multifunktionaler  Spülenabdeckung  (bündige  Arbeitsfläche, Schneidbrett oder zusätzliche Ablagefläche) 
  • Praktische Wandaufnahme für Spülenabdeckung als zusätzliche  Arbeitsfläche/Schneidbrett
  • Wasserarmatur hoch mit Metallhahn und hochwertiger Keramikdichtung
  • Kaffeemaschinenauszug  im Dachstauschrank über Küche
  • Slimtower 145 l Inhalt mit separatem Gefrierfach, automatischer Energiequellensuche 12 V/230 V/Gasbetrieb

Bad / Umkleidebereich

  • Umkleidezimmer & Raumtrennung  
  • Umkleidebereich mit verschließbarer Raumtrenntür zum Wohnraum (nicht Modell 138 DB) 
  • Umkleidebereich mit separater Schiebetür zur Raumtrennung zum Wohnraum (Modelle 144 LE/QB)

Kombibad mit separierbarer Runddusche

  • Runddusche komplett separierbar mit Rundgleittür
  • Duschtasse mit 2 Abläufen für lageunabhängigen Wasserablauf
  • Höhenverstellbare Handbrause an Duschstange in Chrom
  • Dachluke Mini-Heki im Waschraum
  • Waschtischunterschrank  mit Toilettenpapierhalter und Stauraum 
  • Großer Spiegelstauschrank mit Regaleinteilung
  • Einhebelmischarmatur mit hochwertiger Keramikdichtung
  • Kassetten-WC  Thetford  C 260 Standard
  • Massive Badtür mit innenliegenden Scharnieren, Metallklinke und Türverriegelung

Vario-Bad (Modell 141 LE)

  • Innenliegende  Schwenkwand und Duschtür, Badtür mit Raumteilerfunktion zum Wohnraum 
  • Ebener Übergang „one-level“ vom Umkleidezimmer in den Waschraum 
  • Höhenverstellbare Handbrause an Duschstange in Chrom
  • Duschbereich mit 2 Abläufen für lageunabhängigen Wasserablauf
  • Dachluke Mini-Heki im Waschraum
  • Duschbereich mit mehrteiliger Duschfalttür, gleichzeitig  mit Funktion  Sichtschutz bei geöffnetem  Umkleidezimmer 
  • Großer Spiegelstauschrank mit Regaleinteilung 
  • Kassetten-WC Thetford C 260 Standard
  • Massive Badtür mit innenliegenden Scharnieren, Metallklinke und Türverriegelung

Raumbad:  

  • Separater, geräumiger Duschraum auf gegenüberliegender Seite mit 2 lageunabhängigen Abläufen
  • Ebener Duscheinstieg  „one-level“
  • Duscheinlage in Wohnraumbodendesign, herausnehmbar zum Duschen (Modelle 144 LE/QB)
  • Handbrause höhenverstellbar an Chromstange
  • Dachluke zur Belüftung  im Duschraum
  • Waschraum mit Dachluke Mini-Heki
  • Waschtischunterschrank mit Toilettenpapierhalter und Stauraum 
  • Einhebelmischarmatur mit hochwertiger Keramikdichtung
  • Kassetten WC Thetford C 260 Standard

Schlafen

Hubbett über Fahrerhausbereich

  • Stauschrank mit Frontklappe unterhalb des Hubbetts
  • Klassengrößtes Liegemaß 185 x 160 cm
  • Zweiteiliger Lattenrost und Qualitäts-Matratze
  • Extratiefe  Absenkung des Bettes: bequemer Betteinstieg  und großzügige Sitzhöhe im Bett, Aufstieg  über den Seitensitz (keine Leiter notwendig)
  • Stabile und wackelfreie Auflage  im abgesenkten Schlafzustand
  • Buchablage und LED-Lichtspots
  • Trennvorhang vor Hubbett zum Wohnraum

Festbetten  im Heck

  • Zweiteiliger, beheizter und unterlüfteter Lattenrost
  • Qualitäts-7-Zonen Kaltschaummatratze für besten und gesunden Liegekomfort
  • Längseinzelbetten/Queensbett: Aufstellbares Kopfteil
  • Liegeflächenerweiterung zwischen den Längseinzelbetten mit Aufstiegsleiter und Zusatzmatratze
  • Modelle Heckdoppelbett: Aufbaufenster Seitz S4 über dem Bett zur Heckwand  
  • Kleiderschränke links und rechts neben dem Queensbett 
  • Kleiderschränke  unter  den  Längseinzelbetten durch Liftfunktion bequem von vorn und oben zugänglich - für mehr Volumen abgesenkt in den Doppelboden 
  • Dachluke Mini-Heki über Heckbett 
  • Rundumlaufende Dachstaukästen mit großem Stauvolumen (Queensbettgrundrisse: Dachschränke über Bett)  

Bordtechnik

Wasser:

  • Frisch- und Abwassertank frostsicher und schwerpunktgünstig  im beheizten Doppelboden integriert (Volumen: Frischwasser 150 l, Abwasser 140 l)
  • Frisch- und Abwassertank mit Reinigungsöffnung  über Wohnraumbodenklappe und Rollergarage (modellabhängig) zugänglich
  • Ablasshähne frostsicher und gut zugänglich im Doppelboden positioniert (Wasserablasszentrale)
  • Wasserversorgung über wartungsarmes und zuverlässiges Druckwasserpumpensystem

Gas:

  • Außenliegender, niedrig positionierter und dadurch bequem zugänglicher Gaskasten (modellabhängig) 
  • Modelle 138 DB, 141 LE, 143 LE: Gaskasten im Heckbereich durch separate Gaskastentür komfortabel zugänglich 
  • Aufnahme 2 x 11 kg Gasflaschen, separate Außenklappe mit Aufsteller
  • Gasabsperrhähne gut zugänglich im Küchenbereich

Elektrik:

  • Elektrozentrale gut zugänglich in Rollergarage inkl. Ladegerät/Sicherungen/FI-Schutzautomat, Ladeautomatik  16 A, elektronische Regelung, Abschaltautomatik  bei Unterspannung, inkl. Ladefunktion  Startbatterie
  • Batteriezentrale  beheizt, mit 1 x 80 Ah Gel-Batterie, im Doppelboden, Zugang durch Bodenstaufach, mit Stromhauptschalter, Vorbereitung für 2. Aufbaubatterie  vorhanden
  • Digitales Bedienpanel Truma CP+ für Warmluftheizung, leicht bedienbar, hinter Technikblende über Eingangstür 
  • Hinterleuchtetes Multifunktions-Panel, leicht bedienbar, hinter Technikblende über Eingangstür 

Innovatives Lichtkonzept:

  • LED Lichtspots im Wohnbereich über Sitzgruppe unterhalb der Dachstaukasten sowie unter Dachstauschränken Heckbett, Küche und Hubbett
  • Deckenbaldachine mit zusätzlichen LED-Lichtspots und indirekter LED-Beleuchtung für gemütliches Ambiente

Heiztechnik

  • Warmluftspeicher-Heiztechnik  Truma Combi 6, Gasbetrieb 
  • Zahlreiche Warmluftauslässe  in Fahrerhaus, Armaturenbrettvorbau Fahrerhaus, Türeinstiege, Wohnraum, Doppelboden und Heckgarage
  • Armaturenbrett gezielt beheizt zur zusätzlichen Erwärmung des Fahrerhausbereiches:  Armaturenbrett dient als „Heizkörper“ mit Flächenheizungseffekt
  • Fußbodenheizung durch beheizten Klimaspeicher-Doppelboden