Neuheiten 2021 chic e-line

Neuheiten 2021: chic e-line

Sie stehen für ein Höchstmaß an Komfort, Autarkie und Unabhängigkeit. Die im letzten Jahr als „new generation“ vorgestellten Baureihen chic e-line und chic s-plus fallen sofort durch ihr unverwechselbares Design auf. Der kraftvolle Kühlergrill, an den perfekt die Full-LED-Scheinwerfer ansetzen, unterstreicht den unverwechselbaren Look. In diesem Modelljahr erhalten die beiden Fahrzeuge aus der Liner-Premiumklasse weitere Optimierungen:

Sie erhalten den chic e-line auf den Basisfahrzeugen Fiat Ducato und Mercedes-Benz Sprinter.

 

 

Ein Highlight dieses Jahr: Die Chassis erhalten dieses Modelljahr neue Felgen. Fiat Ducato fährt optional mit silbernen 16‘‘-Alufelgen vor, die perfekt zum restlichen Exterieur passen und der Mercedes-Benz Sprinter strahlt optional mit 16‘‘-Alufelgen in Tiefschwarz, die dem Fahrzeug noch mehr Eleganz geben.



Letztes Jahr mit neuer Architekturwelt „emotionale“ und den beiden neuen Stilwelt „linea chiara“ und „linea nobile“ vorgestellt, werden praktische Details der Baureihen optimiert.

  
linea nobile   linea chiara

 

Die Sitzbank der XL-Wohnsitzgruppe erhält einen abgerundeten Abschluss, welcher noch mehr Bewegungsfreiheit im Wohnraum gewährleistet. Die angepasste LED-Sockelbeleuchtung setzt gezielt Akzente im Reisemobil. Die optionale Nespresso-Kaffeemaschine verschwindet dank neuem Kaffeemaschinenlift inklusive Tassen-Set und Kapselhalter im Dachstauschrank. Ein weiteres raffiniertes Feature bietet der Kühlschrank inklusive Gefrierfach, der sich von beiden Seiten öffnen lässt.

Blickfang ist außerdem die Tür zum Kleiderschrank, diese erhält im Modelljahr 2021 ein neues und freundlicheres Design.Im Modelljahr 2021 bieten die neuen Polsterkollektionen von Carthago viele neue Varianten - hier ist für jeden Geschmack das Richtige dabei.