Presse- und Markenbotschafter-Stimmen chic e-line

Sibylle Werner-Nagl und Steffen Nagl

Carthago chic e-line Markenbotschafter Sibylle Werner-Nagl und Steffen Nagl

Carthago Kunden und Markenbotschafter

„Der Wohnraum des chic e-line ist für uns einfach perfekt. Die große Raumhöhe und großzügige Gestaltung des Wohnsitzgruppenbereiches vermittelt uns Freiheit. Und genau diese Freiheit haben wir dank großer Tankvolumen und Batteriekapazitäten auch – wo es uns gefällt, bleiben wir. Der chic e-line ist einfach unser Traumfahrzeug.“

Promobil 07/2019, Vorstellung: chic e-line I 51 QB

"Alles wirkt wie aus einem Guss.

 

Das fängt schon bei der verbesserten Armaturenbrett-Einfassung an. Das Hubbett oben drüber trägt nun drei Schiffsuhren und ist mit hellem Kunstleder bespannt - gut fürs Raumgefühl.[...] In der Dinette mit rundem Tisch sind die Polster nochmals ergonomisch verbessert worden - sehr bequem.[...]Im beheizten Doppelboden wohnen Bordtechnik und Tanks, zusätzlich gibt es hier eine Menge Platz für Gepäck."

AutoBild Reisemobil, 07/2019, Premieren: chic e-line I 51 QB

„…gelingt es Carthago, das von den Fiat-Modellen bekannte gute Sichtkonzept im Prinzip auch auf die neuen Varianten auf Mercedes Sprinter zu übertragen.[...]                                                              Formgebung und Dekor von Möbeln, Hängeschränken, Deckenbaldachinen vermitteln in Verbindung mit einem höheren Anteil an Hochglanzoberflächen mehr Noblesse als bisher. Vor allem die hellere Stilwelt „Linea Chiara“ wirkt mit elfenbeinfarbenen Fronten außerordentlich schick und modern.[...]Ein besonders augenfälliges Merkmal ist der schwungvolle Tresen zwischen Küche und Sitzgruppe, der oben in einer extravaganten Gläservitrine mündet.[...]Nicht zu kurz kommen die praktischen Aspekte.“