Aktuelles

Im Vergleich: c-tourer T 143 LE und 144 QB

Der teilintegrierte Alleskönner wurde zum Modelljahr 2021 mit weiteren Highlights gekrönt und einige Modelle sind alternativ auf Mercedes-Benz erhältlich. Das Modell T 143 LE auf Mercedes-Benz ist in der aktuellen Ausgabe des schweizerischen Magazins „Wohnmobil & Caravan“ in einem ausführlichen Supertest zu finden. Die Ausgabe gibt spannende Einblicke in die Baureihe und zeigt u.a. die tollen Lösungen im Interieur. Das Magazin fasst zusammen: „Insgesamt präsentiert sich die neue Premium-Kombination von Carthago und Mercedes zusammen mit dem modernen Exterieur und dem eleganten Interieur als ein attraktives Angebot für die anspruchsvolle Klientel.“

Heute möchten wir an diesen Bericht anknüpfen und Ihnen neben dem Modell T 143 LE auch den c-tourer T 144 QB vorstellen. Wir zeigen Ihnen die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Modelle auf und präsentieren Ihnen optimale Lösungen im Interieur-Bereich für Ihre Ansprüche.

Beide Lightweight-Modelle erhalten Sie mit praxisgerechter Zuladung in der 3,5-t-Gewichtsklasse dank der Carthago Leichtbautechnologie und kurzen Fahrzeuglängen: 6,90 m (T 143 LE auf Fiat Ducato), 7,06 m (T 143 LE auf Mercedes-Benz Sprinter) und 6,99 m (T 144 QB auf Fiat Ducato).

Sowohl bei Fiat Ducato als auch bei Mercedes-Benz Sprinter setzen wir auf das bewährte AL-KO Tiefrahmen Chassis. Der Fiat Ducato setzt serienmäßig auf 2,3 l Hubraum sowie 140 PS (104 kW) und optional sogar auf bis zu 178 PS (130 kW). Der Mercedes-Benz Sprinter fährt in Serie mit 2,2 l Hubraum mit 143 PS (105 kW) und optional mit bis zu 170 PS (125 kW) vor.

Beide Chassis überzeugen mit vielen Vorteilen, können mit zahlreichen Sicherheits- und Assistenzsystemen ausgestattet werden und unterstreichen somit die Sicherheit während der Fahrt. 

Wer außerdem auf einen starken Außenauftritt Wert legt, sollte sich für die 16‘‘-Alufelgen entscheiden! (Option)

Wohnbereich

Betritt man die teilintegrierte Baureihe, steht man vor einer großen, gemütlichen L-Wohnsitzgruppe mit aufklappbarer Seitensitzbank, die zum Verweilen einlädt. Auf der bequemen Polsterung mit Mehrlagen-Premiumschaumkern und Rückenstützfunktion können gut fünf Personen Platz nehmen. Unterhalb der Sitzmöglichkeit im Sitzbanksockel lässt sich ein Schuhschrank mit Aufnahmesystem ausdrehen. Somit können Sie bis zu vier Paar Schuhe ordentlich verstauen und haben beim An- und Ausziehen der Schuhe die Möglichkeit, sich bequem auf die Seitensitzbank zu setzen. An der Wandverkleidung über diesem Sitz sorgen zwei Kleiderhaken für Ordnung und sind optimal neben der Aufbautür platziert, sodass Sie Ihre Jacken vor dem Rausgehen immer griffbereit haben.

Im T 144 QB finden Sie im Eingangsbereich eine TV-Wandhalterung für einen optionalen 24‘‘-LED-Flachbildschirm. Im Modell T 143 LE haben Sie die Wahl zwischen einem TV-Auszugsystem über der L-Wohnsitzgruppe für einen optionalen 24‘‘-LED-Flachbildschirm oder dem elegant integrierten Design-TV-Schrank inklusive 32‘‘-LED-Flachbildschirm (Option).

Im Modell T 144 QB können Sie sich optional über ein Zentralhubbett freuen, das sich über der L-Wohnsitzgruppe befindet, elektrisch bedienbar ist und mit einem Dachfenster in der T-Haube ausgestattet ist.

Wohnmobil Carthago tourer-t 143 Interieur Durchsicht

Küchenbereich

Die platzsparende Seitenküche im Modell T 143 LE ist die optimale Lösung für das Fahrzeug mit kurzer Fahrzeuglänge und fügt sich perfekt zwischen Aufbautür und Schlafbereich ein. Der erhöhte Küchentresen der Winkelküche im Modell T 144 QB sorgt für eine optische Raumteilung und dient als zusätzliche Ablage. Die Küche punktet mit einer großen Arbeitsfläche und einem LED-Akzentlicht im Küchenbereich unterhalb der Schubladen. Mit diesen sechs großen Auszügen mit integriertem Abfallbehälter schaffen Sie Ordnung wie zuhause und haben Platz für all Ihre Küchen-Utensilien auf Ihren Reisen. Beide Küchen verfügen über einen 3-Flammen-Herd „Profi-Gourmet“ mit Glasabdeckung und robustem Gussrost, der zur Reinigung des Glasbodens einfach entfernt werden kann. Daneben befindet sich die Edelstahl-Rundspüle mit multifunktionaler Spülenabdeckung, welche plan in die Arbeitsoberfläche eingelassen ist. Der Clou: Die Spülenabdeckung ist zum einen als Arbeitsfläche nutzbar und zum anderen als Schneidebrett, welches in den Küchentresen (T 144 QB) beziehungsweise an der Seitenwand (T 143 LE) befestigt werden kann. Mit der optionalen Kaffeekapselmaschine inklusive Auszugsystem im Dachstauschrank können Sie jeden Morgen mit einem guten Heißgetränk starten. In den 133-l-Slimtower-Kühlschrank mit separatem Gefrierfach finden Sie in beiden Modellen genug Platz für Ihre Lebensmittel und Getränke. Zudem können Sie den Kühlschrank von beiden Seiten öffnen, sodass Sie bei Bestückung und Entnahme flexibel entscheiden können.

Seitenküche im c-tourer T 143 LE
Winkelküche im I 144 QB

 

 

Badbereich mit Umkleidezimmer

Das Kombibad beim Modell T 143 LE ist mit einer Runddusche mit integrierter Duschablage für Ihre Duschutensilien und Handtuchstange in der Dachhaube ausgestattet. Trotz seiner kompakten Länge (unter 7 Meter) überzeugt das Modell T 144 QB mit einem Kompakt-Raumbad inklusive großzügigem Wasch-/Toilettenraum und der gegenüberliegenden Dusche. Die Toilette lässt sich mithilfe einer Jalousie-Gliedertür schließen, sodass Toilette und Dusche parallel genutzt werden können. Bei beiden Bädern können Sie sich für eine wasserfeste Duscheinlage in Wohnraumbodendesign entscheiden (T 143 LE optional). Der große Spiegelstauschrank verspricht ein großes Volumen für Ihre Kosmetikartikel des täglichen Bedarfs.

Dank der Waschraumtür im T 143 LE und der massiven Schiebetür im Modell T 144 QB können Sie den Badbereich vom Wohnbereich abtrennen und haben im Handumdrehen ein vor Blicken geschütztes Umkleidezimmer.

Kombibad im T 143 LE
Raumbad im T144 QB

Schlafbereich

Bei den extragroßen Liegeflächen mit 7-Zonen-Kaltschaummatratzen und atmungsaktivem Klimasteppbezug werden Träume wahr! In die darüberliegenden Dachstauschränke können Sie Ihre persönlichen Dinge, Kleidung oder die Abendlektüre hineinlegen. Das Modell T 143 LE ist mit den beliebten Längseinzelbetten ausgestattet, die mit den aufstellbaren Kopfteilen punkten. Mit der Zusatzmatratze für die Liegeflächenerweiterung haben Sie die Möglichkeit, Ihre Liegefläche nochmals zu vergrößern. Die ausziehbare Einstiegstreppe unterstützt Sie beim Einstieg in den Schlafbereich. Unterhalb der Matratzen können Sie mithilfe einer Liftfunktion bequem die Kleiderschränke erreichen.

Der Grundriss T 144 QB punktet mit einem großen Queensbett, bei der die Liegefläche um 30 cm verschiebbar ist. Somit haben Sie viel Platz über den Tag, wenn das Queensbett nicht ausgezogen ist und sich dadurch der Durchgang zu den links und rechts liegenden Kleiderschränken vergrößert. In der Nacht können Sie die Liegefläche ausziehen und haben eine Liegefläche von 195 x 145 cm. Zusätzliches Highlight: Großer Auszug an Queensbettfront mit viel Platz für Ihre Kleidung.

Wohnmobil Carthago 2020 tourer I 144 QB Interieur Queensbett V2
Wohnmobil Carthago compactline 143 LE 2020 Interieur Einzelbett

 

 

Mehr zum c-tourer T

Zu den 360°-Ansichten

Zusammengefasste Inhalte zum Supertest von Wohnmobil & Caravan finden Sie auch online.