Aktuelles

Die Krönung der Carthago Liner-Klasse: chic e-line new generation

Sportlich, modern, elegant und mit Klasse, so wie man das von Yachten kennt! Das sind Eigenschaften, die die Baureihe chic e-line ausmachen. Zudem punktet diese Liner-Klasse mit extrahohem Komfort, höchster Autarkie für noch mehr Unabhängigkeit. Heute stellen wir Ihnen die beiden Modell chic e-line I 50 LE und I 51 LE vor und zeigen Ihnen die Gemeinsamkeiten aber auch die Unterschiede auf.

Beide Modelle erhalten Sie auf dem bewährten Chassis Fiat Ducato, den Grundriss I 50 LE können Sie zudem auf dem Premium-Chassis Mercedes-Benz Sprinter wählen. Bereits von außen begeistert diese Baureihe mit dem sportlich-dynamischen Kühlergrill und den Carthago Full-LED-Scheinwerfern. Vorzüge und genaue Informationen zu den Chassis erhalten Sie hier.

Beide Grundrisse haben eine technisch zulässige Gesamtmasse bis zu 4,8 t (Fiat) bzw. 4,5 t (Mercedes-Benz). Des Weiteren können Sie beide Modelle mit einer Doppelachse wählen, mit der sich u.a. die technisch zugelassene Gesamtmasse bei Fiat auf bis zu 5,4 t und Mercedes-Benz bis zu 5,5 t erhöht.

 

 
chic e-line I 50 LE   chic e-line I 51 LE

 

Gemeinsamkeiten Wohnraum

Beim Betreten beeindruckt die Möbelarchitektur „emotionale“ und vereint dabei Eleganz und Klasse. Sie kombiniert Geradlinigkeit mit weichen Formen. Gemeinsam mit den Stilwelten linea chiara mit dem Möbeldekor Noce Fino mit Dachschrankfronten in Hochglanz-Elfenbein und Lotusweiß sowie linea nobile (Option) mit dem Möbeldekor Noce Fino mit Dachschrankfronten in Holzdekor und Lotusweiß bildet sie einen Wohncharakter zum Wohlfühlen.

 

 
Stilwelt linea chiara   Stilwelt linea nobile

 

Egal welche der beiden Stilwelten im Interieur gewählt wird, die große Rundsitzgruppe mit breiter Sitzbank und die Wohnraum-Sitzpolster mit komfortabler Ergonomie und seitlicher Lederblende mit Carthago C-Brand versprechen gemütliche Abende. Der Luxus-Wohnraumtisch mit Echtholz-Rundprofil und Chromkeder fügt sich in das edle Design perfekt ein. Die hochwertig verarbeitete Unterseite des Hubbetts mit Carthago Schiffsuhrenset ist im perfekten Einklang mit dem Dachschrank-Design mit offenen Ablagen, die hochwertig und praktisch zugleich sind: Bücher, Spiele, Ladegeräte und vieles mehr sind griffbereit aufbewahrt. Weiteres praktisches Feature ist der im Sitzbanksockel integrierte, ausdrehbare Schuhschrank mit Platz für bis zu vier Paar Schuhe. Viel Stauraum finden Sie beim chic e-line unter anderem unter dem Sitzbankdeckel und der ausschwenkbaren Seitensitzbank. Die Besonderheiten dieser Fächer: Sie können diese Stauräume von außen beladen und von innen die Inhalte entnehmen. Im Falle eines Unwetters können Sie somit ganz entspannt von innen auf Ihr Reisegepäck zugreifen. Für noch mehr Gemütlichkeit sorgt das TV-Auszugssystem für einen 32‘‘-LED-Flachbildschirm, der hinter der Rückenlehne der Seitensitzbank ausgezogen werden kann.

TV-Auszugssystem für einen 32‘‘-LED-Flachbildschirm

 

Gemeinsamkeiten Küche

An die Rundsitzgruppe grenzt die Küche an, wobei der Küchentresen in Vertikalwellenform und mit exklusivem Design-Barschrank für eine optische Abtrennung des Wohnraum sorgt und als Ablagefläche dient.

Design-Winkelküche 

 

Design-Barschrank

 

Mit dem ausziehbaren Küchentresen können Sie zum einen die Arbeitsplatte vergrößern und zum anderen entpuppt sich dieser Tresen als wahres Platzwunder: Denn neben den beiden integrierten großen Abfallbehältern haben Sie noch Platz für Ihren Lieblingswein oder Öl- und Essigflaschen. Die Arbeitsoberfläche in Dekor Savannah mit Corian-Abtropfkante ist zudem mit einem LED-Lichtband unterleuchtet und setzt die elegante Küche ins rechte Licht. Mit dem 3-Flammen-Herd „Profi Gourmet“ haben Sie auf dem robusten Gussrost nicht nur Platz für drei Töpfe oder Pfannen, sondern können auch variabel entscheiden, ob Sie die Herdplatten nutzen oder mit der geteilten Glasabdeckung abdecken möchten und somit zusätzliche Abstellfläche gewinnen. Nicht nur das Kochen bereitet in dieser Küche große Freude, sondern auch das Putzen ist durch den reinigungsfreundlichen Glasboden ein Kinderspiel. Neben dem Herd finden Sie eine Edelstahl-Rundspüle, die in die Arbeitsoberfläche eingelassen ist und mit einer zusätzlichen Spülenabdeckung abgedeckt werden kann. Diese Abdeckung kann außerdem als Schneidebrett in die dafür vorgesehene Wandaufnahme gesetzt werden. Unterhalb der Arbeitsplatte finden Sie sechs große Auszüge vor. Der intelligent integrierte Kaffeemaschinenlift inklusive Tassen-Set und Kapselhalter ist nach unten ausziehbar und kann bei Nicht-Nutzung im Dachstauschrank versteckt werden.

Gegenüber der Winkelküche ist der 153-l-Kühlschrank verbaut, der mit beidseitiger Türöffnung und separatem Gefrierfach punktet.

Besonderheit in der Küche: Die elektrische Zentralverriegelung für den gesamten Küchenbereich einschließlich Auszugstresen, Barschrank und Schuhschrank wird während der Fahrt automatisch aktiviert.

 

Unterschiede Küche

Die Winkelküche des Modelles I 51 LE punktet zudem mit einem raumhohen Apothekerschrank, in dem Sie Gewürze, Öl, Essig, Nudeln und vieles mehr aufbewahren können. Bei der Komfort-Winkelküche im chic e-line I 50 LE finden Sie einen in die Badrundwand integrierten Apothekerauszug vor. Die Arbeitsfläche ist im Gegensatz zum I 51 LE elegant geschwungen und etwas größer, da sie zudem bis in die Badrundwand erweitert ist und somit jeder Platz optimal genutzt wird.

Apothekerschrank im chic e-line I 50 LE

 

Gemeinsamkeiten Bad

Beide Modelle überzeugen mit einem Bad inkl. Umkleidezimmer, welches durch eine Tür vom Wohnraum und mithilfe einer Schiebetür vom Schlafraum abgetrennt werden kann. Mit dem großen Spiegelschrank mit Regaleinteilung und dem geräumigen Waschtischunterschrank können Sie sich in Ihrem Bad wie zuhause einrichten. Der raumhohe und geräumige Kleiderschrank ist im Umkleidezimmer integriert und bietet viel Platz für Ihre Kleidung.

Unterschiede Bad

Im Modell I 51 LE bietet Ihnen das Komfortbad eine separate Duschkabine: Der Dusch-/Badboden mit Echtholz-Teakeinlage, die zum Duschen herausnehmbar ist. Die höhenverstellbare Handbrause kann für Ihre Körpergröße optimal eingestellt werden und mit der Dachluke Mini-Heki können Sie sich über Tageslicht freuen und zudem nach dem Duschen lüften.

Das Komfort-Raumbad im Modell I 50 LE überzeugt mit einem großzügigen Waschraum mit Waschbecken, Toilette und einem separaten, gegenüberliegenden Duschraum. Die luxuriöse Wellness-Regendusche mit Dachhaube ist nicht nur optisch ein Hingucker, sondern ist auch für große Personen konzipiert worden, sodass Reisende bis 198 cm Größe ohne Probleme duschen können. Die Duschwanne in dunkler Granitoptik mit Duschecksäule in Elfenbein-Hochglanz-Optik und Duschwände in Sandsteindekor geben dem Bad den letzten Schliff. Die Duscheinlage ist wasserfest und fügt sich optisch perfekt in den restlichen Boden des Reisemobils ein.

Großzügiger Wasch-/Toilettenraum (I 50 LE)

 

Gemeinsamkeiten Schlafraum

Der Schlafraumhimmel in Hochglanz-Elfenbein mit indirekter Ambientebeleuchtung und vier LED-Spots ist perfekt in die Möbelarchitektur integriert. Die belederte Blende sowie der Spiegel an der Heckwand lassen den Schlafraum noch freundlicher und größer wirken. Die Längseinzelbetten in diesen Grundrissen sind mit dem Schlafsystem Carawinx ausgestattet. Das medizinisch empfohlene, punktelastische Unterfederungssystem mit den hochwertigen 7-Zonen-Qualitäts-Kaltschaummatratzen verspricht angenehmen Schlaf und vermindert Rückenbeschwerden. Ein serienmäßiger TV-Schrank auf der Beifahrerseite lädt außerdem zu bequemen Fernsehstunden ein, mit dem aufstellbaren Kopfteil findet man zudem die perfekte Liegeposition. Beim chic e-line I 50 LE können Sie mithilfe einer Komfort-Einstiegstreppe bequem in die Betten einsteigen, beim Modell I 51 LE finden Sie einen extraniedrigen Einstieg ohne Treppe vor. Unterhalb der Längseinzelbetten finden Sie außerdem zusätzliche Kleiderschänke, die dank einer intelligenten Liftfunktion bequem von vorn und oben zugänglich sind (nur I 50 LE).

 

Mehr zum chic e-line