Aktuelles

Die „new generation“-Modelle chic e-line und chic s-plus im Vergleich

Sie haben sich immer schon gefragt, was die Unterschiede zwischen einem chic e-line new generation und einem chic s-plus new generation sind? Gerne zeigen wir Ihnen Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Baureihen auf.

Interieur

Steht man in den gleichen Modellen beider Baureihen, ist kein Unterschied zu erkennen. Die Modelle beeindrucken durch die neue Möbelarchitektur „emotionale“, die Eleganz und Klasse zugleich ausstrahlt. Gleich zwei neue Stilwelten stehen zur Auswahl: „linea nobile“ und „linea chiara“. Linea chiara verspricht durch die Möbeloberflächen in Dekor Noce Fino und Dachschrank- und Küchenfronten in Bicolor-Optik Hochglanz-Elfenbein eine moderne und freundliche Atmosphäre. Fühlen Sie sich eher in einem noblen und eleganten Umfeld wohl, dann ist die Stilwelt „linea nobile“ genau das Richtige für Sie, denn diese überzeugt mit der Möbeloberfläche und Dachschrankfronten in edlem dunklen Holzdekor Noce Fino und Küchenfronten in Bicolor-Optik Hochglanz-Elfenbein. Neben einer Zentralverriegelung, mit der alle Küchenschränke sowie -auszüge und der ausdrehbare Schuhschrank verschlossen werden können, fasziniert die große Winkelküche mit den sechs riesigen Schubladen, zusätzlichem Auszug und ausziehbarem Küchentresen in Vertikalwellenform. Der elegante Designbarschrank aus Glas bietet Platz für sechs Gläser und ist in der Küche ein Highlight. Die Kaffeekapselmaschine ist im Küchendachschrank verstaut und überzeugt mit praktisch ausdrehbarer Funktion. Für noch mehr Platz und Privatsphäre sorgt das große Umkleidezimmer mit Komfort-Raumbad, das durch eine massive Tür vom Wohnraum abgegrenzt werden kann. Im Schlafraum werden Träume wahr: integrierter Schlafraumhimmel in Hochglanz-Elfenbein, indirekte Ambientebeleuchtung, LED-Spots, ein Heckwanddesign mit belederter Blende und Spiegel lassen keine Wünsche offen. Die neue Möbelarchitektur können Sie mit einem virtuellen Gang durch das Reisemobil erleben: https://www.carthago.com/wohnmobile/integriert-komfort-linerklasse/chic-e-line/360-uebersicht/

 

Exterieur

Der Unterschied der beiden Baureihen ist erst von außen deutlich erkennbar. Bei gleicher Stehhöhe im Interieur ist die Außenhöhe aufgrund der Chassis-Variante Iveco Daily beim chic s-plus höher. Dahingegen erhalten Sie unseren chic e-line new generation auf gleich zwei Basisfahrzeugen: Fiat Ducato und seit diesem Modelljahr auch auf Mercedes-Benz Sprinter. Somit bieten wir Ihnen die größte Auswahl an Chassis in der Premiumklasse, ohne Kompromisse im Interieur eingehen zu müssen. Beide Baureihen präsentieren sich mit den neuen und für Carthago extra entworfenen Full-LED-Scheinwerfern, die in der Kategorie „Sicherheit“ bei dem European Innovation Award den ersten Platz gewonnen haben.

Der Iveco Daily mit seinem zulässigen Gesamtgewicht bis zu 6,7 Tonnen hat seine Vorteile. Mit bis zu 210 PS und traktionsstarkem Heckantrieb zählt das Chassis zu unseren leistungsstärksten. Mit dem riesigen sowie beheizten Doppelboden-Keller mit einer Nutzhöhe bis zu 78 cm müssen Sie sich um Ihr Gepäck keine Sorgen machen. Der Fiat Ducato überzeugt mit seinem Frontantrieb und somit mit einer hohen Fahrstabilität beim Beschleunigen auch auf rutschigen Fahrbahnen. Mit dem zulässigen Gesamtgewicht von 4,8 Tonnen auf Fiat Ducato AL-KO 2-Achser und 5,4 Tonnen auf Fiat Ducato AL-KO 3-Achser bekommen Sie auf jeden Fall all Ihr Gepäck verstaut. Unsere jüngste Chassis-Variante, der Mercedes-Benz Sprinter, beeindruckt mit seinen 177 PS und einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 4,5 Tonnen auf Mercedes-Benz AL-KO 2-Achser und 5,5 Tonnen auf Mercedes-Benz AL-KO 3-Achser. Neben zahlreichen Sicherheits- und Assistenzsystemen verspricht das Chassis mit seinem niedrigen Gewicht und Vorderradantrieb hohe Fahrstabilität.

Detaillierte Informationen zu unserer Chassisauswahl finden Sie unter: https://www.carthago.com/wohnmobile/chassis-auswahl/

Die beiden Baureihen stehen in verschiedenen Modellen für Sie zur Verfügung. Den chic e-line new generation auf Mercedes-Benz gibt es insgesamt auf sechs verschiedenen Modellen, auf Fiat Ducato sogar auf acht. Die chic s-plus new generation Baureihe erhalten Sie auf insgesamt vier Modellen. Bei allen Baureihen haben Sie eine große Auswahl an Bettenarten (Längseinzelbetten oder Queensbett) und Küchenvarianten. Hier stehen Ihnen die Winkelküche und die Komfort-Winkelküche zur Verfügung. Beim Bad und Umkleidezimmer können Sie zwischen dem Komfortbad mit Umkleidezimmer und dem Komfort-Raumbad mit Umkleidezimmer wählen. Egal für welche Variante Sie sich entscheiden, Sie werden von dem großzügigen und eleganten Design überzeugt sein. Eine Übersicht unserer Modelle finden Sie in unserem Modellberater unter: https://www.carthago.com/wohnmobile/modellberater/