Highlights chic s-plus

Stauraumsystem

Doppelboden-Stauboxen
Auszugssystem mit herausnehmbaren Stapelboxen
Stauraum „jumbo space“,
seitlich vertieft, Außenzugang über große Parallelogramm-Busklappen, von innen: durch Seitensitzbank und Wohnsitzgruppe. Zentraler Durchladeraum, beleuchtet.
Tief abgesenkter Doppelboden-Keller,
Innenzugang über große Bilgenklappe, integrierte Wasserablass-Zentrale.
Zugänglichkeit zu den Doppelbodenstauräumen
„easy entry“ Zugang durch wegschwenkbare Seitensitzbank und öffenbare Sitzfläche Wohnsitzgruppe. Beladung von außen, Entladung von innen.
Rollergarage
mit tiefer Absenkung und großer Innenhöhe, zwei große Garagenklappen, Gepäckverzurrschienen.

Wohnraum

Hubbet
Klassengrößte Liegemaße, großzügige Sitzhöhe 98 cm im Schlafzustand abgesenkt. Im Wohn- und Fahrzustand große Stehhöhe unter Hubbett 186 cm.
Wohnraum Stehhöhe
dank Raumkonzept Yachting und im Wohnraum stufenlos durchgängigen Wohnraumboden ergibt sich eine extragroße Stehhöhe von 211 cm.
Heckbeteinstieg
besonders niedrige Betteinstiegshöhen ab nur 73 cm und bequeme Einstiegstreppen als wichtiges Komfortmerkmal.
Kopffreiheit, Sitzhöhe
Durch die tiefe Absenkung der Rollergarage ergibt sich eine große Nutzhöhe der Garage, aber auch gleichzeitig ein niedrig positionierter Betteinstieg.

Bordtechnik

Wandheizungseffekt
Aluminium auf den Wandinnenseiten: Wärmespeicher und Wandheizung zugleich mit 1000-fach besserer Wärmeleitung als herkömmliche Holzinnnewandflächen.
Warmwasserheizung
ALDE-Warmwasser-Zentralheizung mit zahlreichen Konvektoren im gesamten Klimaspeicher- Doppelboden, Wohnraum, Heckgarage, Fahrerhaus und in den Türeinstiegen. Wärmebooster unter Fahrersitz.
Gasflaschenkasten "easy change"
Tief abgesenkter Gasflaschenkasten, Einhandbedienung der Klappe, bequemes Tauschen der Flaschen.
Bateriezentrale
Serie: Gel-Batterien 2 x 80 Ah in beheiztem Klimaspeicher-Doppelboden und Batteriehauptschalter (modellabhängig: Batteriezentrale im Klimaspeicher-Doppelboden Beifahrerseite).
Wasserversorgung
Große Frisch/- und Abwassertankkapazitäten, frostsicher und schwerpunktgünstig im Klimaspeicher- Doppelboden, Wasserablass-Zentrale im Doppelboden, Wasserversorgung über Druckpumpensystem.
Elektrozentrale
Im Servicefall gut zugängliche Elektrozentrale in der Heckgarage, Steckdosen 12 V/230 V.