Heizungs- und Klimatechnik

Gezielte Fahrerhausbeheizung
Bei allen Integrierten Modellen wird der vordere Bereich des Armaturenbretts gezielt beheizt. Der doppelschalige Vorbau wirkt dadurch wie eine Flächenbeheizung. Somit wird der Wohnbereich im Fahrerhaus angenehm temperiert ohne kalten Luftstrom aus dem Bereich der Frontscheibe.
Carthago Fußbodenheizung
Zahlreiche Warmluftauslässe und Wärmezirkulationskanäle im gesamten Klimaspeicher-Doppelboden sorgen für eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Dieses „Wärmepolster“ im Klimaspeicher- Doppelboden strahlt von unten an den Wohnraumboden und erwärmt diesen angenehm. Damit haben Sie immer warme Füße.
Beheizte Technikkomponenten
Dass ein Reisemobil eine Heizung an Bord hat, ist Standard. Dass damit der Wohnraum beheizt wird ebenso. In einem Carthago Reisemobil sind alle kälteempfindlichen Stellen zusätzlich gezielt beheizt: alle Technikkomponenten wie Tanks, Batterien, Stauräume, Türeinstiege usw. … Das garantiert volle Funktion auch bei tiefen Minustemperaturen.
Carthago Wandheizungseffekt
Aluminium auch auf den Wandinnenseiten speichert die aufgenommene Wärme und gibt diese gleichmäßig wieder ab. Hierdurch entsteht ein sehr angenehmer Wandheizungseffekt. Aluminium leitet Wärme 1.000 x besser als herkömmliche Innenwände aus Holz.